Versand und Zahlungsbedingungen

Vorweg: Sofern Sie ein Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, müssen wir Sie an dieser Stelle vor einer Bestellung über Ihr Widerrufsrecht belehren. Dieser Pflicht kommen wir durch Wiedergabe des gesetzlich vorgegebenen Mustertextes nach. Bitte lesen Sie diese Belehrung sorgfältig durch.

 

Versandkosten betragen innerhalb Deutschland 3,95 Euro für Bestellungen unter 19,95 Euro

• Bestellung • 

 

Um die Artikel im Warenkorb zu bestellen, klicken Sie auf den Link "Zur Kasse". Daraufhin werden Sie, falls Sie noch nicht als Kunde im Shop registriert sind, um die Eingabe der zur Abwicklung der Bestellung erforderlichen persönlichen Kundendaten (Rechnungsadresse, Lieferadresse, usw.) gebeten. Mit diesen Daten wird nach Eingabe sofort ein dauerhaft gespeichertes Kundenkonto im Onlineshop angelegt.

Im nächsten Schritt der Bestellung wählen Sie eine gewünschte Versand- und Zahlungsart für Ihre Lieferung.

Unmittelbar vor der Abgabe der Bestellung wird Ihnen eine Übersicht der wesentlichen Bestelldaten angezeigt.

Mit Ihrer Bestellung im Onlineshop geben Sie ein verbindliches Kaufangebot für die in der Bestellung enthaltenen Posten ab. Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen unmittelbar per E-Mail bestätigt. Wir werden Ihre Bestellung dann sofort innerhalb weniger Stunden prüfen und Ihnen die Lieferung der gewünschten Artikel verbindlich zusagen bzw. die Artikel schnellstmöglich verschicken.

 

• Lieferung • 

 

Die Lieferung der von Ihnen bestellten Artikel erfolgt über ein renommiertes Logistikunternehmen. Oft liegen die Lieferzeiten im Bereich von nur 1-3 Werkagen. Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Zustellung eine zur Annahme der Lieferung bevollmächtige Person an der Lieferadresse anwesend sein muss. Im Falle einer Nachnahmebestellung wird der Rechnungsbetrag direkt bei Übergabe der Lieferung beglichen. Halten Sie in diesem Falle also bitte den Rechnungsbetrag möglichst passend in bar bereit.

Prüfen Sie die Lieferung vor Annahme auf sichtbare Beschädigungen und bitten Sie den Zusteller in diesem Fall um Dokumentation dieser Schäden. Verlangen Sie dann auch eine Kopie der Schadensmitteilung.

Versandkosten betragen innerhalb Deutschland 3,95 Euro für Bestellungen unter 19,95 Euro

 

• Rücknahme • 

 

Sofern Sie Verbraucher (sog. Privatkunde) im Sinne von § 13 BGB sind, können Sie Ihren Kauf unter bestimmten Umständen widerrufen. Über dieses Widerrufsrecht möchten wir Sie im folgenden durch Wiedergabe des gesetzlich vorgegebenen Mustertextes belehren. Diese etwas umständliche Form der Information ist dabei den geltenden Gesetzen geschuldet:

 

- Widerrufsbelehrung - 

 

Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Dampferlounge Neumünster

Axel Sörensen

Max-Richter-Str. 6a

24537 Neumünster

E-Mail: info@dampfer-lounge.de

USt-IdNr.:DE281427120

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

Liquids sind grundsätzlich aus Hygiene- und Sicherheitsgründen vom Widerruf und Umtausch ausgeschlossen.

Ebenso Tanks, Depots und andere Mundstücke.

 

- Widerrufsfolgen - 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Zuletzt angesehen